31.05.2021:
Wiedereröffnung des Vereins am 02.06.21

Hallo Sportsfreunde,

da der Landkreis Waldeck-Frankenberg am Mittwoch den 02.06.21 voraussichtlich von der Bundesnotbremse befreit wird, gelangen wir in die Stufe 1, der aktuellen Landesregelung. Dadurch dürfen auch wir unter gewissen Rahmenbedingungen wieder unserem Sport auf und in unserem Vereinsgelände nachgehen. Folgende Regeln sind dabei einzuhalten:

Start am Mittwoch 02.06.21


 

Maximale Teilnehmergröße: 

- Fitnessfläche: 20 Personen

- Thaibox + Gymnastikraum: 10 Personen

- Spinningraum: 5 Personen (Outdoorkurse mit Verteilung mehr möglich)

- eine Gesamtzahl an Mitgliedern von 25 Personen darf nicht überschritten werden. Trainer zählen nicht dazu.


 

Bedingungen:

- Eintragen in die vorgefertigte, ausliegende Liste mit eidesstattlicher Versicherung, ob

- Nachweis eines Negativtest (24 Std gültig) vorliegt, oder

- Genesene oder zweifach Geimpfte (+14 Tage)

 

Ansonsten gelten die Standards unseres Hygienekonzeptes vom März 2021.

 

Wir hoffen, dass sich unser Landkreis bald in Stufe 2 befindet und damit den Negativnachweis obsolet macht. Auch hier werdet ihr rechtzeitig von uns informiert. Bei Fragen wendet Euch gerne an ein Vorstandsmitglied.

Euer Vorstand

25.04.21:
Erneute Schließung

Hallo Sportsfreunde,

leider muss unser Verein aufgrund der Bestimmungen der Bundesnotbremse ab dem 26.04.21 bis auf Weiteres wieder schließen.

Eine Öffnung des Vereins ist unmittelbar an die Inzidenzzahl des Landkreises Waldeck-Frankenberg gebunden. Der Kraftsportverein Breuna-Volkmarsen darf wieder öffnen wenn:

Die 7-Tages-Inzidenz des Landkreises Waldeck-Frankenberg fünf Tage am Stück unter 100 fällt.

Wir hoffen, dass die Zahlen der Coronainfizierten sich in den nächsten Wochen durch die Maßnahmen der Bundesnotbremse und einer verbesserten Impf- und Immunitätsstrategie stabilisieren werden.

Bitte schaut regelmäßig auf dieser Seite vorbei, um immer auf dem neusten Stand der Dinge zu bleiben. Sobald es Neuigkeiten gibt, die unser Vereinsleben betreffen, werden diese umgehend auf dieser Seite bekannt gegeben.

Wir bedauern, trotz Hygienekonzept und Terminierungssorgfalt erneut schließen zu müssen, sind aber optimistisch, dieses Mal nicht über mehrere Monate geschlossen bleiben zu müssen. Wir freuen uns sehr, Euch bald alle wiedersehen zu können und danken Euch für Euer Verständnis, eure Geduld, Loyalität und Treue.

Euer Vorstand

08.04.21:
Unsere Jahreshauptvesammlung über Zoom

Am Freitag den 09.04.21 startet um 20.00 Uhr unsere digitale JHV. Um dabei zu sein nutzt bitte folgenden Zugang:

Meeting ID: 764 436 6074

Kennwort: B3Vdg0

oder folgenden Link im Browser kopieren:

https://us05web.zoom.us/j/7644366074?pwd=N01Hd2pXRm9Kc1VQTzRVQzBsa0NBQT09

17.03.21:
Einladung zur Jahreshaupt-versammlung am 09.04.21 um 20.00 Uhr

Hiermit laden wir herzlich zu unserer o.g. Mitgliederversammlung ein. Diese findet aufgrund der allseits bekannten Corona-Bedingungen virtuell statt.

Auf dieser Seite in der Rubrik 'News' findet ihr ab dem 08.04.21 die passende Meeting ID, sowie das passende Kennwort für unsere JHV, die über Zoom stattfinden wird.

Auf den Bildern findet ihr die Liste der Tagesordnungspunkte, sowie weitere Informationen bzgl. Vorschläge zur Beschlussfassung einzelner TOPs oder Satzungsänderungsvorschläge.

Die derzeitigen Regelungen lassen es auch zu, dass Ihr Eure Entscheidungen zu einzelnen Tagesordnungspunkten auch schriftlich treffen könnt. Diese Entscheidungen müssen uns bis zum Beginn der JHV vorliegen. Zu erhalten sind die Wahlzettel im Bistro des KSV.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und hoffen, dass wir unsere JHV bald wieder als Präsenzveranstaltung durchführen können.

Mit freundlichen Grüßen und besten Gesundheitswünschen,

der Vorstand

15.03.2021:
Anmeldungen zum Training

Da auch wir als Verein eine Teminierungspflicht haben, müssen wir Euch bitten, Termine bei Stefan (für die Gerätefläche) und den jeweiligen Kursleitern (für Kurse) auszumachen. Bitte beachtet:

1. Der Verein öffnet am 22.03.21.

2. Anmeldungen sind ab dem 19.03.21 möglich.

3. Bitte lest Euch das Hygienekonzept durch. Alle weiteren Informationen für den aktuellen Sportbetrieb sind dort ausführlich beschrieben.

4. Schaut bitte in regelmäßigen Abständen mal auf der News-Seite vorbei, um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

15.03.2021:
Hygienekonzept

Hallo Sportsfreunde, 

wir freuen uns, Euch endlich wieder in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen. Wir möchten Euch bitten, das folgende Hygienekonzept sorgfältig durchzulesen, damit wir eine optimale Gewährleistung der Hygienebestimmungen erfüllen und damit den weiteren Kampf gegen das Covid-19 Virus bestreiten können.

 

1. Allgemeine Maßnahmen

- Auf einen Mindestabstand von 1,5 m ist zu jeder Zeit und auf dem gesamten Gelände zu achten. 

- Bei jeglichen Erscheinungszeichen und/oder Symptomen einer möglichen Covid-19 Infektion ist es untersagt, dass gesamte Gelände zu betreten. Diese Regelung gilt solange, bis dieser Individualfall medizinisch abgeklärt ist. Sollten Symptome während des Aufenthalts in unseren Räumlichkeiten erscheinen, ist das Gelände umgehend zu verlassen und sofort die diensthabende Aufsichtsperson über Distanz oder Telefon zu informieren.

- Auf dem Parkplatz, sowie den Fluren sind medizinische Masken (OP oder FFP2) zu tragen. 

- Jeder Teilnehmer hat sich in die ausliegenden Listen einzutragen. Diese Listen finden sich im oberen Flur (für Kraftsport und Fitness), sowie in den ortsgebundenen Kursräumen.

- Vor und nach dem Training sind die Hände zu desinfizieren. Dies gilt auch nach dem Toilettengang.

- Auf die gesamte Körperhygiene ist zu achten. Handtücher sowie Handschuhe sind keine Pflicht, aber wünschenswert mitzubringen und zu nutzen. 

- Die Duschen können vorerst nicht genutzt werden. Die Umkleiden dürfen unter Beachtung der Abstandsregeln genutzt werden. Ein schnelles Umkleiden ist erwünscht, um organisatorische Reibungslosigkeit zu garantieren.

 

2. Desinfektionsmaßnahmen 

- Der Verein gewährleistet über eine professionelle Arbeit unserer Reinigungskräfte einen hohen hygienischen Standard. Des Weiteren wird von jedem Mitglied Eigeninitiative erwartet, um ein beispiel-haftes Hygienekonzept beizubehalten zu können.

 

3. Anzahl der Sportler und Gruppengrößen

- Es dürfen sich insgesamt zu selben Zeit max. 25 Menschen in den gesamten Vereinsräumlichkeiten aufhalten. Trainer/innen sind von dieser Regelung ausgenommen.

- Es dürfen sich Kleingruppen von max. 5 Personen zusammenschließen. Das macht eine max. Auslastung von 5 Kleingruppen a 5 Personen. Alle Kleingruppen haben untereinander einen Mindestabstand von 3 m einzuhalten. Eine Durchmischung der einzelnen Kleingruppen darf nicht erfolgen.

- Trainer/innen und Übungsleiter/innen dürfen zur Betreuung diesen Mindestabstand unterschreiten.

- Aufgrund gerechter Verteilung ist das Training der Kleingruppen auf der Gerätefläche vorerst auf eine Stunde beschränkt. Jedes Mitglied darf max. dreimal in der Woche den Bereich der Gerätefläche nutzen.

- Kurse einer Sparte dürfen pro Mitglied max. zweimal in der Woche besucht werden.

- Sollten die Trainer feststellen, dass die Kapazitäten der Mitglieder einen größeren Spielraum erlauben, werden die Trainingszeiten ggf angepasst.

 

4. Koordination und Ablauf

- Alle Mitglieder sind angehalten, sich an alle gestellten Anforderungen und Rahmenbedingungen zu halten und garantieren somit einen reibungslosen Ablauf.

- Um einen guten und gerechten Ablauf zu gewährleisten, findet eine Terminierung der Mitglieder statt. Hierzu wenden die Mitglieder der Trainingsfläche sich bitte an Stefan, um mit ihm die Trainingszeit zu koordinieren. Die Koordination der Kurssparten liegt bei den Übungsleiter/innen.

- Alle Mitglieder, welche die Fitnessfläche nutzen möchten, kommen bitte ausschließlich immer zur vollen Stunde.

- Die Kontrolle der Koordination der Gerätefläche (Kraftraum) obliegt dem diensthabenden Funktionär. Kontrolle und Ablauf werden situativ und den Vorgaben angepasst ausgerichtet.

- Die Kontrolle, Planung, sowie der Ablauf der Kurse obliegt den zuständigen Übungsleiter/innen.

- Kontrolle und Ablauf der Gruppenwechsel nach vorgegebener Zeit obliegt den zuständigen Übungsleiter/innen.

- Die Trainer/innen und Übungsleiter/innen der einzelnen Sparten fungieren während ihrer Tätigkeit ebenfalls als Hygieneverantworliche in ihrem Bereich.


 Das Hygienekonzept und alle Weiteren Richtlinien richten sich nach Vorgaben der Regierung, des Landessportbundes Hessen und den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes.

Diese Vorgaben liegen dem Ampel-System für Sportstätten vom 08.03.21 zugrunde. Sobald sich die Regierung für die Stufe 2 ausspricht, können die Rahmenbedingungen weiter gelockert werden.

Für die Terminvergabe auf der Gerätefäche wendet euch bitte an Stefan:

Mobil: 0151-21086061 (Anruf und Whatsapp)

Vereinstelefon: 05693-7910 (Nur nachmittags)

 

Wir danken für Euer Verständnis. Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand.

01.03.2021:
Planung zum finanziellen Ausgleich der Mitgliedsbeiträge

Wir alle sind darüber betrübt, dass wir unsere Vereinsräume derzeit nicht nutzen dürfen. Neben dem Sport fehlen die sozialen Kontakte und die hiermit eingehenden Gespäche.

Weiterhin erscheint es ungerecht, dass kein Training möglich ist und dennoch die monatlichen Mitgliedsbeiträge abgebucht werden müssen.

Aufgrund von vereinsrechtlichen Vorschriften ist es nicht möglich, die Monatsbeiträge seitens des Vorstandes auszusetzen, da hierüber ausschließlich die Mitgliederversammlung entscheiden darf.

Anderenfalls würden wir unsere Gemeinnützigkeit aufs Spiel setzen. Dieses hätte fatale finanzielle Folgen!

Dennoch planen wir so bald wie möglich einen finanziellen Ausgleich zu schaffen.

Wir werden in der nächsten Mitgliederversammlung vorschlagen, dass der Monatsbeitrag für ca. 1 Jahr reduziert wird.

Somit werden die ausgefallenen Trainingszeiten zumindestens finanziell ausgeglichen, bzw kompensiert.

Haltet uns die Treue - ihr werdet es nicht bereuen!

Euer Vorstand

01.03.2021:
Start der offiziellen Website des Kraftsportvereins Breuna-Volkmarsen 1981 e.V.

Wir begrüßen euch auf unserer neuen und offiziellen Homepage. Seit März 2021 sind wir online. Alle Mitglieder und Interessierte heißen wir herzlich Willkommen!